Quartiersmanagement
Heerstraße Nord

Im Quartiersmanagement beraten wir Bürger:innen, die eigene Projekte für den Stadtteil umsetzen wollen. Wir helfen bei Anträgen auf Fördermittel und bei der Umsetzung der Projekte.

Für die weitere Entwicklung der Heerstraße Nord nutzen wir zum Beispiel den Quartiersrat, die Aktionsfondsjury, das Bildungsnetz, die Stadtteilkonferenz oder die Stadtteilversammlungen.

Ein Schwerpunkt des Quartiermanagements ist die Stabilisierung des Gemeinwesens. Dazu wollen wir Prozesse und Entwicklungen einleiten und unterstützen. Ein weiterer Fokus besteht darin, die Gebietsbevölkerung mit vielfältigen Formen zu beteiligen.

Wir haben einen Quartiersrat aus rund 20 Einwohner:innen und starken Partner:innen aus dem Gebiet wie Gewerbetreibende, Schulen, Kitas, Polizei, Wohnungsgesellschaften, Familienzentren und Jugendeinrichtungen. Dieser Beirat ist an den Entscheidungen über die geförderten Projekte und Maßnahmen wesentlich beteiligt. Darunter fallen zum Beispiel Kita-Sozialarbeit, aufsuchende Seniorenarbeit, das Stadtteilportal staaken.info im Internet, die Stadtteilzeitung Treffpunkt und viele weitere.

Der Quartiersrat wird rund alle zwei Jahre neu gebildet. Mit ihm stimmen wir auch die Zielsetzungen für das integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept (kurz IHEK) des Quartiersmanagements ab.

Zusätzlich entscheiden die Bürger:innen in der Aktionsfondsjury über die kleineren Projekte zur direkten Förderung guter Nachbarschaft. Das sind zum Beispiel Veranstaltungen wie Kinderwasserfest, Halloween, St. Martin, Frühjahrs- und Herbstputz, Ehrenamtstag, Fastenbrechen oder Anschaffungen zur Nutzung für den gesamten Stadtteil und viele mehr.

Quartiersmanagementverfahren können nicht die Ursachen sozialer Ungleichheit, Ausgrenzung und die Herausbildung benachteiligter Stadtteile beseitigen, geben aber Instrumente an die Hand, die eine engagierte Stadtteilarbeit unterstützen.

Quartiersmanagement
Heerstraße Nord

Blasewitzer Ring 32
13593 Berlin

030 / 61 74 00 77
quartiersverfahren@heerstrasse.net

 

Angebote

 
Quartiersmanagement Heerstraße Nord
Stadtteilzeitung Treffpunkt Redaktionstreffen

Jeden Mittwoch
ab 14 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Stadtteilladen
Sandstraße 66
13593 Berlin

Uli Kluge
Telefon: 01590 / 118 18 17

Logo der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen