Homebutton
Interkultureller Treff

Obstallee 22d/e | Karte
13593 Berlin
0178 580 75 80

Projektleitung
Tom Liebelt
0178 580 75 80
liebelt@gwv-heerstrasse.de

Sprechstunde
Mi. 16.00 bis 18.00 Uhr
im Stadtteilladen im Staaken Center


Interkultureller Treff Obstallee

Tom LiebeltDer „Interkulturelle Treff Obstallee“ umfasst Angebote, Treffen, Veranstaltungen und Aktionen im Stadtteilzentrum in der Obstallee 22e und anderen, vom Gemeinwesenverein genutzten Räumen und richtet sich an Flüchtlinge sowie alle anderen Anwohner, die im Bereich Heerstraße Nord in der Obstallee, Maulbeerallee, Blasewitzer Ring, Pillnitzer Weg, Cosmarweg usw. beziehungsweise in nahen Flüchtlingsunterkünften leben.

Die Anwohner finden im „Interkulturellen Treff Obstallee“ Ansprechpartner für ihre Ängste und Sorgen, speziell auch zum Thema Flüchtlinge. Durch Informationsveranstaltungen und Initiierung von lebendigen Begegnungen zwischen Anwohnern und Flüchtlingen sollen Vorurteile und Ängste abgebaut und Möglichkeiten für persönliche Kontakte und Vertrauensaufbau geschaffen werden.

Zum „Interkulturellen Treff Obstallee“ gehört explizit eine Gemeinwesenarbeit, die sich interessiert auf die Anwohner in ihrer kulturellen und sozialen Verschiedenheit zubewegt und sich auf ihre Themen einlässt. Die Bürger werden ermutigt und dabei begleitet, Problematisches in ihrem Kiez anzugehen und Ideen für den Stadtteil oder einen Teil davon zu verwirklichen. Mit ihnen zusammen werden Probleme definiert und Bedarfe ermittelt, Lösungen gesucht und Aktionen und Veranstaltungen geplant und durchgeführt. Auch die Vermittlung zwischen den unterschiedlichen Anwohnergruppen, die sich mehr oder weniger konflikthaft im öffentlichen Raum bewegen, gehört dazu.




copyright © Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V. 2017